Silhouette Soft Fadenlift – sanfte Hebung

Silhouette Soft – ultimatives Fadenlift mit Sofortwirkung und Langzeiteffekt!

Das Fadenlifting mit auflösbaren Fäden hat sich in den letzten Jahren in der Ästhetischen Chirurgie etabliert. Die abgesunkenen Gesichtspartien lassen sich so wiederum anheben und an höherer Stelle fixieren. Die Technik der Lifting-Fäden wurde bereits vor Jahrzehnten mit permanenten Goldfäden und anderen Materialien eingesetzt. Diese bleibenden Fremdkörper sind jedoch potentielle Gefahrenquellen im Körper und brachten immer wieder Komplikationen, die dann mittels Operation bereinigt werden mussten. Ich warne meine Kundinnen und Kunden immer vor der Wahl eines permanenten Fadenlifts und wende es selbst in keinem Falle an!

Auflösbare Fäden bringen Sicherheit und doppelten Effekt

Silhouette Soft ist ein auflösbarer Faden mit kleinsten Knoten. Diese sichern feine Kegel (cogs), die wie ein Anker dem angehobenen Gewebe Halt vermitteln. Auch diese cogs sind aus auflösbarem chirurgischem Material hergestellt. Wie bei allen Fadenliftings ist auch Silhouette Soft doppelt wirksam: Der Liftingeffekt durch Anhebung von abgesunkenem Gewebe tritt sofort nach dem Einbringen der Fäden im Gesicht ein. Hier kann ich etwa besonders gut Hängebacken, Mundwinkel oder tiefe Augenbrauen anheben und durch die Silhouette-Kegel an höherer Stelle fixieren.
Zweiter Effekt ist die Langzeitwirkung durch Anregung der Neubildung von eigenem Bindegewebe (Kollagen). Dies ist auf den lokalen Reiz der eingebrachten Silhouette Fäden zurückzuführen. Dieser Straffungseffekt ist erst nach Monaten zu bemerken und hält auch nach der Auflösung der Fäden an. Kollagen ist ein besonders wichtiger Bestandteil zur Straffung von Haut und Unterhautschichten im gesamten Gesicht.

Anwendungsgebiete des Silhouette Soft Fadenlifts

Besonders gut eignet sich das Silhouette Soft Lift für abgesunkene Anteile an Stirn, Wangen, Mittelgesicht und Hals. Die häufigsten Anliegen meiner Kundinnen und Kunden, die ich mit Silhouette Soft behandle, betreffen die Hängebäckchen, ausgeprägte Nasolabialfalten und erschlaffte obere Halspartien. Die Behandlung erfolgt unter minimaler lokaler Betäubung der Einstichstellen und nimmt nur einige Minuten in Anspruch. Danach empfehle ich immer eine kurze Kühlphase in unserem Ruheraum. Die beruhigende Gesichtsmaske pflegt zusätzlich mit Hyaluron und Grüntee-Extrakten und ergänzt Ihr Ergebnis durch prallere Hautstruktur und allgemeines Wohlgefühl.

 

Kontakt

Dr. Bernd Schuster
Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.
Neutorstrasse 24 · A-5020 Salzburg

Ihr individueller Termin unter
telefon: +43 - 662 - 843 763
email: info@lookgood.at

Hauseigene Parkplätze stehen Ihnen während Ihres Besuchs bei uns kostenlos zur Verfügung.
Impressum | Datenschutz

Neueste Artikel