Keine blauen Flecken und Schmerzen mehr! Neue Kanülen zur Falten-Unterspritzung.

Flexible Nadeln, verletzen die Blutgefäße und Nerven nicht!

Hyaluronsäure als Filler zur Faltenunterspritzung und Volumenaufbau im Gesicht ist Standard in der Plastischen Chirurgie. Die neuen stumpfen Kanülen von Restylane, magic-needle, Juvederm oder soft medical sind allerdings erst seit Kurzem wirklich sicher einsetzbar.

Ich durfte von Beginn an die unterschiedlichen Kanülen verwenden und testen – Meine Meinung dazu:

Besonders zum Volumenaufbau und für Nasolabial-Falten und Wangen-Kinn-Region sind die flexiblen Nadeln ein Segen. DieGefahr von Hämatomen bei der Unterspritzung mit Hyaluronsäure wird dadurch masssiv verringert. Die Unterspritzung selbst wird von nahezu allen weit weniger schmerzhaft empfunden!

Ich verwende am liebsten die neuen Knanülen von Restylane (Pix’L) und Juvederm. Die Lippenvergrößerung oder Konturierung des Lippenrots ist für die flexiblen Nadeln nicht so geeignet.

FAZIT: Ich verwende die neuen flexiblen Kanülen sehr häufig und sehe einen massiven Benefit für meine KundInnen!

Kontakt

Dr. Bernd Schuster in der SAN Privatklinik
Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.
Innsbrucker Bundesstraße 79 B · A-5020 Salzburg

Ihr individueller Termin unter
telefon: +43.662.821 210
email: info@san-privatklinik.at

Hauseigene Parkplätze stehen Ihnen während Ihres Besuchs bei uns kostenlos zur Verfügung.
Impressum | Datenschutz

Neueste Artikel