Anti-Aging Kombi: Needling mit PRP Unterspritzung

PRP- der Jungbrunnen mittels Eigenblut und Needling mit dem Dermapen oder Dermapen

Die Kombination von Hautregeneration durch konzentrierte Wachstumsfaktoren im PRP (Plättchen-reiches-Plasma), die aus dem eigenen Blut gewonnen werden und der Bindegewebsstärkung durch die Needling Behandlung mit Dermapen oder Dermaroller, kann der Körper auf natürliche Weise Fältchen und Unregelmäßigkeiten der Haut glätten. Diese Kombination setze ich sehr gerne auch bei flächigen Narbenarealen, etwa nach Akne, oder bei stark sonnengeschädigter Haut ein. Meist sind 2 bis 3 Sitzungen im Abstand von einigen Wochen optimal, obwohl schon nach der ersten Behandlung meist eine sichtbare Glättung der Haut eintritt. Neben Falten und Narben im Gesicht bieten auch Hals, Dekolletee und Oberarme ein gutes Einsatzgebiet für die Unterspritzung mittels PRP und gleichzeitiges Needling.

Kontakt

Dr. Bernd Schuster
Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.
Neutorstrasse 24 · A-5020 Salzburg

Ihr individueller Termin unter
telefon: +43 - 662 - 843 763
email: info@lookgood.at

Hauseigene Parkplätze stehen Ihnen während Ihres Besuchs bei uns kostenlos zur Verfügung.

Neueste Artikel